Elternbeirat

Die Aufgaben eines Kindergarten-Elternbeirates sind im Bayerischen Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG) klar definiert.

Hauptaufgabe ist die Förderung der Zusammenarbeit von Eltern, pädagogischem Personal und Träger. Der Elternbeirat wird von der Leitung der Kindertageseinrichtung und dem Träger informiert und angehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden. Der Elternbeirat berät insbesondere über die Jahresplanung, den Umfang der Personalausstattung, die Planung und Gestaltung von regelmäßigen Informations- und Bildungsveranstaltungen für die Eltern, die Öffnungs- und Schließzeiten und die Festlegung der Höhe der Elternbeiträge. 

Eine weitere Aufgabe des Elternbeirates ist es Anregungen, Wünsche und Vorschläge der Eltern entgegenzunehmen und dem Träger oder der Leitung des Kindergartens zu unterbreiten.

Wir sind sehr dankbar über unseren engagierten Elternbeirat, der aktuell aus 13 ElternbeirätInnen besteht. Dank unseres Elternbeirats gibt es folgende Veranstaltungen, deren Erlös den Kindern in Form von neuen Gartenspielgeräten, neuen Fahrzeugen et cetera zugute kommt:

  • Kinderkleiderflohmarkt (jedes Jahr im Frühjahr)
  • Themenabend mit externen ReferentInnen (ein bis zweimal im Jahr)
  • Gartenaktion mitplanen und mit durchführen
  • Sommerfest mit planen und mit durchführen
  • Laternenfest mit helfen
  • Kinderselbstbehauptungskurse planen und organisieren
  • Unterstützung bei Ausflügen
  • Unterstützung bei den jahreszeitlichen Festen
  • Unterstützung beim Infonachmittag für interessierte Eltern
  • und vieles mehr